Variable Volt- und Watteinstellungen gehören mittlerweile zum Standardrepertoire bei den meisten Akkuträgern. Viele Einsteiger fragen sich daher, wie diese Einstellmöglichkeiten eigentlich das Dampfen beeinflussen, welcher der beiden Modi der sinnvollere ist und welche Einstellungen zu wählen sind.

Liquids im Flugzeug

E-Zigaretten machen unser Leben schöner und sind eine exzellente Alternative zu herkömmlichen Zigaretten. Aus diesem Grund darf die E-Zigarette auch während der schönsten Tage des Jahres – im Urlaub – nicht fehlen. Jede Airline hat ihre eigenen Bestimmungen, was den Umgang von Liquids im Flugzeug betrifft. Da in fast allen Fällen das Dampfen im Flieger untersagt ist, auch in den Toiletten, sind elektrische Zigaretten im Koffer besser aufgehoben. Die Gründe hierfür liegen im sichtbaren Dampf und in den Akkus, die unter Umständen einen Brand auslösen können. Manche Airlines wie zum Beispiel die Ryanair bieten ihren Passagieren rauchfreie Zigaretten an, die komplett ohne Dampf und Akkus auskommen.
Blu Cigs kommen aus den USA und sind das Vollbild einer modernen E-Zigarette. Sie bieten eine große Palette an sensationellen Geschmackserlebnissen und passen sich jedem Lebensstil auf geniale Art und Weise an.
Vergleichbar mit den rauchfreien e-Zigaretten von Green Smoke. So intensiv wie die Sinnlichkeit von Ego Zigaretten und so zauberhaft kräftig wie EVOD Zigaretten – nur im amerikanischen Sinne anders!

Zugtechniken beim Dampfen

Zum Wechsel vom Rauchen aufs Dampfen gehört immer auch die Feststellung, dass die von der Tabakzigarette her gewohnte Zugtechnik bei E-Zigaretten nicht richtig “zieht”. Der Verbrennungsprozess bei einer normalen Tabakzigarette verstärkt sich, sobald heftiger daran gezogen wird, da ihm mehr Sauerstoff zugeführt wird.

Wer nun zum ersten Mal sein Ego Starterset oder ein EVOD Starterset ausprobiert, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit erst einmal über die geringe Dampfmenge und den kaum wahrnehmbaren Geschmack wundern. Das ist aber noch lange kein Grund, sich vom Dampfen gleich wieder abzuwenden, denn auf die richtige Zugtechnik kommt es an!
Eine wahrlich eindeutige Entscheidung, welche das Oberverwaltungsgericht Münster am 04.11.2014 getroffen hat. Es widersprach dem strikten NRW-Nichtraucherschutzgesetz, welches jegliche Art von Tabakgenuss in Kneipen offensiv zu verhindern versuchte.
Verschiedene E-Zigaretten für unterschiedliche Anlässe

Für viele Genussraucher gewinnt die E-Zigarette immer mehr an Bedeutung. Sie sieht nicht nur elegant aus und spendet gesundheitsbewussteres Rauchvergnügen, sie ist auch handlich und durchaus ergiebiger als jede herkömmliche Zigarette.

Nun stellt sich die Frage nach dem gepflegten Wo, Wann und Wie. Welche E-Zigaretten bieten sich beispielsweise an für Hochzeit, Geburtstag, Betriebsausflug oder auf der Arbeit und zu Hause? Welche eignen sich für fast jeden Anlass?
Hohe Kosten, gelbe Zähne, stinkende Kleidung und die ständige Angst vor schweren Erkrankungen: Raucher nehmen jede Menge Nachteile in Kauf, um ihre Sucht nach dem Glimmstängel zu befriedigen. Die E-Zigarette bietet jedoch die Möglichkeit, all diese unerwünschten Nebenwirkungen zu beseitigen, ohne dabei auf Nikotin und das lieb gewonnene Raucherritual verzichten zu müssen.
Wer dampfen, aber trotzdem nicht auf die Optik und die Haptik einer herkömmlichen Zigarette verzichten möchte, dürfte großen Gefallen an der Green Smoke E-Zigarette finden. Diese ermöglicht es Rauchern, einen alternativen Weg des Nikotinkonsums einzuschlagen und trotzdem nicht auf ein reichhaltiges und intensives Aroma zu verzichten. Ausgestattet mit einem wiederaufladbaren Akku und auswechselbaren Liquidtanks (Cartomizer), ist die Green Smoke E-Zigarette perfekt für alle geeignet, die ein unkompliziertes Einsteigermodell mit geringen Abmaßen benutzen wollen.

Ergiebigkeit von 10 ml E-Liquid?

Eines der schönsten Dinge am Dampfen ist die beinahe unendliche Geschmacksvielfalt der verschiedenen E-Liquids. Von klassischen Aromen wie Banane, Apfel oder Erdbeere über herben Tabak bis hin zu exotischen Geschmackserlebnissen wie Energy Drink von LiQueen findet sich hier das richtige Liquid für jeden Geschmack. Solange du dich beim Kauf an Liquids nach europäischem Standard hältst, ist auch deine Gesundheit in guten Händen. Die europäischen Hersteller befolgen die hier geltenden Vorschriften zum Verbraucherschutz. Dennoch stellen sich gerade für Einsteiger einige wichtige Fragen vor dem Kauf des ersten Liquids.
Hallo und willkommen zu unserem Nox24 Clearomizer-Vergleich! In diesem Video zeigen wir euch die Unterschiede zwischen dem Nox24 CE4 und dem Nox24 CE5 Clearomizer. Aber zuerst schauen wir uns die Gemeinsamkeiten beider Clearomizer an. Auf den ersten Blick sehen der CE4 und der CE5 ziemlich gleich aus. Sie haben beide eine Höhe von 6,8 Zentimetern und sind 1,4 Zentimeter breit. Auch das Fassungsvermögen der Tanks ist mit 1,6 ml identisch. Der CE4 und der CE5 verwenden die selben Mundstücke. Man kann sie also auch untereinander austauschen. Was unterscheidet die Beiden also von einander?
Hallo, in diesem Video zeigen wir euch anhand eines MT3 und eines CE5 Verdampfers den Unterschied zwischen einem sogenannten Top Coil Clearomizer und einem Bottom Coil Clearomizer.
Auch E-Zigaretten können mal den Dienst versagen oder gerade nicht so funktionieren, wie Du es von ihnen erwartest. Kein Grund aber, sich gleich wieder eine Tabakzigarette anzustecken, denn die Fehler lassen sich oftmals mit nur wenigen Handgriffen wieder beheben. Die folgenden vier Abschnitte erläutern die am häufigsten vorkommenden Probleme mit E-Zigaretten und vermitteln ein paar praktische Tipps, wie diese schnell in den Griff zu bekommen sind.
1 von 3